Van Goghs Ohr

Van Goghs Ohr

Warum ich warum
Nicht

Das Auge
Welches sah
Die Hand
Die auf dem Pinsel war

Das Herz
Das fühlte
Der Bauch
Der spürte

Der große Geist
Der es entsandt
Der kleine Geist
Der es erkannt

Wen auch immer
Es betrifft

Mit mir
Mit mir
Gingst du ins Gericht

Ich sehe, fühle, spüre nichts
Und doch tausendmal verfluche ich

Den Mörder der mich von sich schnitt:

DAS bringt dich aus dem Gleichgewicht!