Die Flucht

"Ich krieg dich schon noch!"
Keuchte das Schicksal
Erschöpft in den Dünen liegend
Mit geballter, drohender Faust
Und hochrotem Gesicht

Ich hingegen
Saß glücklich
Über meine Flucht
Im rettenden Boot
Und segelte hinaus
Aufs weite, blaue Meer

"Kannst wohl nicht schwimmen, was?"
Rief ich spöttisch zurück
Und schnitt eine Grimasse
Nach der anderen
Bevor ich mich zurücklehnte
Und mich sonnte
In Sicherheit

Erst später
Bemerkte ich das Leck